Auslandskrankenversicherung

Reisen ins Ausland sind sehr beliebt und dank der Fülle der Reiseangebote, kann man die ganze Welt bereisen. Sei es ein kurzer Urlaub von wenigen Tagen oder der lang geplante Jahresurlaub von zwei oder drei Wochen. In wenigen Stunden kann man dank des Flugzeuges überall ankommen. Und der ein oder andere, möchte sogar mehrere Monate im Ausland verbringen, um Verwandte oder Bekannte zu besuchen oder um das fremde Land zu erkunden.

Doch es kann jedem der Reisenden passieren, das man krank wird und ärztliche Hilfe benötigt. Auch Verletzungen durch Unfälle sind nicht auszuschließen.
Das kann für den Reisenden sehr sehr teuer werden, wenn er die Kosten selber zahlen muss. Abhilfe schaffen kann hier eine Auslandskrankenversicherung.

Braucht man eine Auslandskrankenversicherung überhaupt?

 
 
Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur dann, wenn mit dem jeweiligen Land ein Sozialabkommen auf staatlicher Ebene abgeschlossen wurde. Solche Abkommen wurden innerhalb des Schengen Raums abgeschlossen. Doch nicht immer werden die gesamten Kosten erstattet. Denn in einigen Schengen Ländern sind die Behandlungskosten höher als in Deutschland und deshalb muss der Reisende einen Teil selber tragen.Auch ein eventueller Rücktransport wird nicht von der Krankenkasse übernommen. Deshalb empfiehlt sich hier eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Dann sind diese Kosten ebenfalls mit abgedeckt.
Bei Reisen in Länder ohne ein solches Abkommen, ist es absolut notwendig, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Ansonsten müsste man die gesamten Arzt und Behandlungskosten selber tragen. Dies kann sich zu einem sehr hohen Betrag summieren.

Welche Auslandskrankenversicherung?

 
 
Man kann eine Auslandskrankenversicherung einzeln für jede Reise abschließen, oder für ein ganzes Jahr. Bei der Jahres-Variante sind alle Reisen abgedeckt die man in diesem Zeitraum unternimmt. Besonders wenn man gerne und viel Reist, ist die Jahres- Auslandskrankenversicherung günstiger und bequemer.
Einen guten und günstigen Anbieter für die Auslandskrankenversicherung zu finden muss nicht schwer sein. Dazu kann man einen Versicherungsvergleich durchführen und findet dann schnell den besten Versicherer. Auf diese Weise lassen sich Beiträge sparen und der Abschluss so einer Versicherung ist sehr schnell erledigt.