Krankenversicherung ohne Einkommen

Startseite Foren Gesundheit Krankenversicherung ohne Einkommen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #297
    ataru
    Teilnehmer

    Ich arbeite nicht mehr länger, habe aber Geld zum Leben angespart. Außerdem kommt noch etwas Geld durch Ackerland Verpachtung rein. Kann ich nun eine Krankenversicherung ohne Einkommen bekommen oder wie wird dies ablaufen. Ich bin nur noch bis Ende diesen Monats bei der gesetzlichen versichert. Durch meine Job-Aufgabe, wird die dann wegfallen.

    #299
    Sigma
    Teilnehmer

    Jeder Mensch in Deutschland braucht eine Krankenversicherung. Dies gilt unabhängig vom Einkommen und anderen Verhältnissen. In Ihrem speziellen Fall, haben Sie die Wahl, ob Sie sich privat krankenversichern wollen, oder ob Sie freiwillig in der gesetzlichen bleiben möchten.
    Eine private Absicherung können Sie bei (Link der Redaktion: tarifcheck.de/private-krankenversicherung) finden und abschließen. Wenn Sie in der gesetzlichen bleiben möchten, dann nehmen Sie schnellstens Kontakt auf mit Ihrer derzeitigen Versicherung.

    #346
    prio
    Teilnehmer

    Kein Mensch in Deutschland, aber auch anderswo, sollte ohne eine Krankenversicherung sein. Hinzu kommt, das es bei uns sogar Pflicht ist. Ob Sie nun die gesetzliche Krankenversicherung bevorzugen oder die private, spielt dabei keine Rolle. Das müssen Sie selber entscheiden. Es kommt auch immer auf die ganz persönlichen Lebensumstände an, welche dieser beiden Varianten, die bessere Lösung darstellt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.