Rechtschutzversicherung für Hühnerhalter

Startseite Foren Recht Rechtschutzversicherung für Hühnerhalter

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #115
    Sebastian
    Teilnehmer

    Ich habe bei mir im Garten acht Hühner und ein Hahn ist nicht mit dabei. Manchmal flattern sie aber ins Nachbargrundstück und scharren dort etwas. Ich versuche das natürlich zu verhindern, aber es geht halt nicht immer.
    Mein Nachbar ist ein schwieriger Typ, der mich ständig wegen der Hühner anschreit. Er droht mir auch damit, das etwas passieren wird, wen ich die Hühner nicht abschaffen werde.
    Ich habe noch keine Rechtsschutzversicherung und überlege nun, ob ich mir lieber eine zulegen soll.
    Lohnt es sich in so einem Fall wie meinen überhaupt?

    #116
    Sigma
    Teilnehmer

    Ich würde Ihnen raten, das Sie eine Rechtsschutzversicherung abschließen.
    Mit Ihrem Nachbar kann noch eine Menge Ärger auf Sie zukommen und wahrscheinlich wird auch ein Anwalt irgendwann nötig sein.
    Den Schaden den die Hühner im Garten des Nachbarn anrichten, sind durch die private Haftpflichtversicherung abgedeckt. Aber bei den Problemen mit Ihren Nachbarn kann nur eine Rechtsschutzversicherung helfen.

    #122
    Impala
    Teilnehmer

    Leider gibt es auch solche ständig schlecht gelaunten Nachbarn. Mit denen kann man jederzeit Ärger bekommen. Eine Rechtsschutzversicherung für Hühnerhalter braucht man aber nicht extra abzuschließen. Eine normale Rechtsschutzversicherung wird das mit einschließen. Es kann auch sein, das dein Nachbar dir wegen Zaun-Streitigkeiten, Lärm oder Grillgeruch noch Ärger machen wird. So einer findet nämlich immer einen Anlass dazu. Eine Rechtsschutzversicherung wird dir bei all diesen Problemen sicherlich sehr hilfreich sein.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.